| 77681 Seitenaufrufe
Slogan für Steckschaumhalter, Floristenbedarf aus Edelstahl: Floristik ohne seriFleur ist wie Speisen ohne Besteck
  • seriFleur Startseite
  • Pliploi
  • Sets
  • Module
  • Stangen
  • Eventfloristik outdoor
  • seriFleur AKTUELL
  • seriFleur DEZEMBER
  • seriFleur JÄNNER
  • seriFleur FEBRUAR
  • seriFleur MÄRZ
  • seriFleur APRIL
  • seriFleur MAI
  • seriFleur JUNI
  • seriFleur JULI
  • seriFleur AUGUST
  • seriFleur SEPTEMBER
  • seriFleur OKTOBER
  • Idee und Inspiration
  • Philosophie
  • Der Floristengarten
  • Pflanzensammlung
  • Impressum
.
Beiträge zu anderen Monaten finden Sie in den Untermenüs
.
Floristik im November
.
Der Garten liefert letzte Blüten und Früchte
.
und nach ersten Frösten die Koniferenzweige für Adventfloristik.
.
Anfang November sind nicht nur Hagebutten, kleine Zierkürbisse und diverse Zieräpfel in der Floristik aktuell. Bis zu ersten Frösten kann der Garten oft auch noch mit letzten Blüten aufwarten.
.
Floristik im November // Blüten: ●Aconitum carmichaelii 'Arendsii' / Beerenzweige: ●Berberis vulgaris / Grünzeug: Zweige von ●Pinus + Blätter verschiedener ●Helleborus // ©seriFleur 2017
.
Abbildung oben:
.
Besonders nach trockenen Sommern kommt es zu ungewöhnlich späten Blüten des Herbst-Eisenhutes, Aconitum carmichaelii 'Arendsii'. Dass die Blütentraube dann oft verkürzt entwickelt ist, kommt floristischen Absichten entgegen. Für Tischgestecke haben die fast zur Kugel gestauchten Blütenkerzen eine ideale Höhe, und das bei einer Blütenfarbe, die im November absolut konkurrenzlos ist.
.
Föhrenzweige lenken vom Sisal- oder Jutegewebe der Steckschaumkaschierung ab und rote Berberitzenbeeren leuchten über makellosen, dunkelgrünen Blättern verschiedenster Schneerosen-Arten, deren Größe jetzt fast an Tropenpflanzen erinnert.
.
Als Steckmasse reicht ein Steckschaumzylinder mit Ø 8 cm, getragen vom Steckschaumhalter Pliploi 18 15.
.
.
Zuverlässige Lieferanten im Garten
.
für Deko mit Naturmaterial im Herbst
.
sind Fetthennen und Zieräpfel.
.
Herbstfloristik // Blütenstände von ●Sedum telephium 'Herbstfreude' werden über Steckschaumhalter Pliploi 18 15 in einer Kugel mit Ø 10 cm arrangiert. ©seriFleur 2017
.
Abbildung oben:
.
Bis zu ersten Frösten können selbst noch im November die Blütenstände dieser anspruchslosen Gartenpflanze in verschiedenen dunkelrosa bis braunroten Tönen changieren. Gemeint ist eine verbreitete Fetthennen-Sorte, Sedum telephium 'Herbstfreude', für die sich in fast jedem Garten ein Platz finden lässt. Gruppenweise im Vordergrund von Staudenbeeten, optimal im lichten Wanderschatten, entwickeln die Horste nach wenigen Jahren zuverlässige Mengen an floristisch verwertbarem Blütenmaterial. Keine andere Staude liefert zur Steckschaumkaschierung ähnlich geeignete Blüten über so lange Zeit und in vergleichbarer Qualität und Menge.
.
.
Floristik im November // Steckschaumkaschierung: ●Sedum telephium 'Herbstfreude', Früchte: ●Malus 'Pom Zai', Blüten: ●Eupatorium rugosum 'Chokolate' // Hardware: Pliploi 18 15 mit Kugel Ø 10 cm. ©seriFleur 2017
.
Abbildung oben:
.
Selbst beengte Hausgärten bieten Platz für den zwergwüchsigen Zierapfel Malus 'Pom Zai'. Im Frühjahr kann er Blütenzweige für Gestecke liefern, für floristische Deko im Herbst steuert er seine orangegelben Äpfelchen als farbspendendes Naturmaterial bei.
.
.
Deko mit Naturmaterial im Herbst // Blütenstände: ●Hohe Fetthenne / Früchte: ●Zierapfel 'Pom Zai' / Schleierkrautersatz: ●Rotbrauner Wasserdost // Hardware: Pliploi 18 15 mit Steckschaumzylinder Ø 8 cm // ©seriFleur 2017
.
Abbildung oben:
.
Die weißen Blüten im Gesteck stammen vom Braunblättrigen Wasserdost (Eupatorium rugosum 'Chocolate'). In fast allen Katalogen wird die Blütezeit dieser Beetstaude mit "August bis September" angegeben. Erfahrungsgemäß blüht sie jedoch im Oktober bis in den November hinein. Das Hauptargument für diese prachtvolle Blattschmuckstaude ist dann bereits ungültig, denn ihr attraktives, "schokoladenbraunes" Laub hat sich längst unansehnlich verfärbt oder ist schon abgefallen. Der Florist entfernt letzte Blätter und nutzt die späten Blüten als Schleierkrautersatz.
.
.
Blumenkugel // Blütenstände: ●Hohe Fetthenne / Früchte: ●Zierapfel 'Pom Zai' / Schleierkrautersatz: ●Rotbrauner Wasserdost // Hardware: Pliploi 18 15 mit Steckschaumzylinder Ø 8 cm // ©seriFleur 2017
.
.
.
Zu letzten Dahlien
.
ist kein vitales Hosta-Blatt mehr aufzutreiben,
.
doch der Staudengarten bietet flauschigen Ersatz.
.
Floristik im November //  Früchte: ●Ligustrum vulgare, / Blätter: ●Phlomis russeliana / Blüten ●Dahlia // Hardware: Pliploi 22 15 mit Steckschaumkugel Ø 9 cm + Sisalvlies // ©seriFleur 2017
.
Abbildung oben:
.
Letzte Dahlien sind oft so rar, so dass sie einen solitären Auftritt im Tischgesteck erhalten. Werden sie auf höherem Fuß arrangiert (hier Pliploi 22 15), kann der Eindruck eines kleinen Blütenballetts entstehen, das fröhlich über die Tafel wirbelt. Die kräftige Farbe unterstützt ein Sisal-Gewebe, das mit früchtetragenden Ästchen von Ligustrum vulgare (Gewöhnlicher Liguster) am Steckschaum fixiert ist.
.
Und da die Blätter sämtlicher Hosta-Sorten ihren Zenit längst überschritten haben, macht sich der Florist nach vergleichbarem Ersatz auf die Suche. Fündig wird er im Staudenbeet. Am Gehölzrand lagern attraktive Horste, deren saftiges Grün eine unerhört vitale Note in den herbstlichen Garten bringt und oft auch unbeschadet bis zum Frühjahr durchhalten wird. Die fast immer schädlingsfreien Blätter von Phlomis russeliana, dem Brandkraut, können es in punkto Haltbarkeit zwar nicht mit denen der Funkien aufnehmen, doch 3 (- 5) Tage bleiben auch sie im wasserdurchtränkten Steckschaum ansehnlich. Ihr textiler Charakter harmoniert perfekt mit dem Dekostoff darunter und lässt die Ligusterbeeren wie gläserne Applikationen wirken.
.
.
.
Ein wasserblaues Blütenwunder
.
als Zwischenfruchtkultur auf Ackerflächen
.
erweist sich als floristisches Qualitätsmaterial.
.
Deko mit Naturmaterial vom herbstlichen Feld // Blüten: ●Phacelia tanacetifolia, ●Helianthus annuus / Blätter: ●Phlomis russeliana, ●Helleborus foetidus / Hardware: Pliploi 22 15 mit Steckschaumzylinder Ø 8 cm // ©seriFleur 2017
.
Abbildung oben:
.
Bis zu ersten Frösten wogen oft noch im November ausgedehnte Meere aus wasserblauen Blüten auf Feldern mit Zwischenfruchtanbau zur Gründüngung. In der Floristik wird Phacelia tanacetifolia, die Rainfarnblättrige Phazelie merkwürdigerweise kaum verwendet, obwohl sie neben guter Haltbarkeit eine seltene Farbe ins herbstliche Gesteck bringt und in ausreichender Menge zur Verfügung steht. Es wird kaum einen Bauern geben, der nicht erlaubt, dass Floristen sich an Pflanzen bedienen, die er schon sehr bald einackern wird.
.
.
Herbstfloristik mit ●Phazelien-Blüten, Blättern der ●Palmblatt-Schneerose und vom ●Brandkraut  / Hardware: Pliploi 22 15 mit Steckschaumzylinder Ø 8 cm // ©seriFleur 2017
.
Abbildung oben:
.
Voraussetzung für floristisches Gelingen von Gestecken mit Phacelia ist, dass die Wasserversorgung der Stängel möglichst unmittelbar ab dem Schnitt fortgesetzt wird. Für die floristische Komposition sollte überdies berücksichtigt werden, dass sich schräg in den Steckschaum gestecktes Material im oberen Bereich senkrecht aufrichten und damit den Gesamteindruck des Arrangements über Nacht verändern kann.
.
.
Deko mit Naturmaterial im Herbst // ●Phazelien-Blüten ●Sonnenblumen / Blätter: ●Palmblatt-Schneerose und ●Brandkraut  / Hardware: Pliploi 22 15 mit Steckschaumzylinder Ø 8 cm // ©seriFleur 2017
.
Abbildung oben:
.
An sonnig warmem 1. November im Floristengarten arrangiert: Wasserblaue Phazelien-Blüten mit frischgrünen Blättern von Brandkraut und dunkelgrünem Laub der Palmblatt-Schneerose
.
Letzte kleine Sonnenblumen stehen in reizvollem Komplementärkontrast zum Phazelienblau und werden auch in den Feldern oft in dieser Kombination angebaut.
.
.
.
Rettich als floristisches Element,
.
längst verblühte Wachsglocken
.
und Zierkürbisse im Tischgesteck
.
.
Was die Bauern zur Bodenverbesserung zwischen den Ertragskulturen anbauen, wirkt für den unbefangenen Betrachter oft wie farbenfroher Übermut. Dabei sind nicht wenige dieser Pflanzen wahre floristische Schätze. Im schnell arrangierten Bukett verlängern sie den letzten Ausflug aufs Land bei jedem Blick.
.
.
Herbstfloristik mit Feld- und Gartenpflanzen // Früchte und Samenstände: ●Ölrettich, ●Zierkürbisse, ●Herbstanemonen, ●Wachsglocke / Blätter: ●Brandkraut, ●Purpurgünsel // Hardware: Pliploi 22 15 // ©seriFleur 2017
.
Abbildung oben:
.
Der Ölrettich erschließt landwirtschaftliche Böden durch seine in enorme Tiefen reichende Wurzeln. Als Ölsaat wird er kaum mehr angebaut, und in der Floristik ist er ebenfalls bedeutungslos. Dabei suggerieren die locker geordneten Fruchtschoten im grünen Gesteck Frische und Kraft, haben gute Haltbarkeit und sind attraktiver angeordnet als Zierpeperoni ...
.
Kleine Zierkürbisse können auf handelsübliche, zugespitzte Stäbe aus gespaltenem Bambus oder auf die Dornen von Dreiblattzitronen aufgespießt und dann über dem Steckschaum arrangiert werden.
.
.
Floristik im November mit Samenständen aus dem Staudenbeet: ●Wachsglocke und ●Herbstanemone über Zierkürbissen  // ©seriFleur 2017
.
Abbildung oben:
.
Bis heute sind sich Staudenfreunde uneinig, ob das einziehende Material bereits im Herbst oder erst im kommenden Frühjahr abgeschnitten werden sollte. Die Triebe der Wachsglocke, Kirengeshoma palmata, werden oft schon vor ersten Frösten so instabil, dass sie im Garten niemals eine Winterzierde bedeuten können. Im herbstlichen Gesteck jedoch ist das ganz anders. Wie übermütige Flugwesen mit je drei Fühlern umkreisen die kugeligen Samenkapseln das Arrangement.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
Adventfloristik mit Kerzen
.
in Steckschaum mit textiler Kaschierung,
.
mit Koniferen, Hagebutten und Winterjasmin
.
6 - 7 cm ist eine verbreitete Stärke bei Stumpenkerzen. Sie ist ideal in Kombination mit Steckschaumzylindern mit Durchmesser 8 cm. Für Steckschaumhalter der Serie Pliploi sollten sie auch ein Höhe von ca. 8 cm haben, da die Kerzen dann direkt auf den Steckschaum gestellt werden können, weil die vier Zinken ganz im Steckschaum verschwinden. (Am preisgünstigsten steigt aus, wer Steckschaum-Stangenware selbst zuschneidet.)
.
.
Adventfloristik // Grünzeug: ●Wacholder, ●Zwergföhren / Früchte: ●Hagebutten von Beetrose 'Bonica 82' / Blüten: ●Winterjasmin // Hardware: Pliploi 22 15 mit Steckschaumzylinder Ø 8 cm, Kunstvlies, Kerze Ø 6,5 cm // ©seriFleur 2016
.
Abbildung oben:
.
Adventfloristik mit regionalem Pflanzenmaterial kann sich nobel auf wenige Komponenten beschränken. Hier und im nachfolgenden Beispiel wurde ein Steckschaumhalter der Serie Pliploi mit einer lockeren Deko-Textilie (in drei Lagen) röhrenförmig und bis auf die Tischfläche herabreichend umhüllt. Rollenware hält dabei schon fast von selbst die Form; ein einziger Drahthaften genügt zumeist zur endgültigen Fixierung.
.
Ein gut haltbarer und feierlich leuchtender Blütenaufputz im spätherbstlichen Gesteck ergibt sich mit Winterjasmin, (Jasminum nudiflorum), der bei milden Temperaturen den ganzen Winter über blühen kann.
.
.
Gesteck mit Koniferen // Grünzeug: ●Juniperus communis 'Green Carpet', ●Juniperus squamata 'Blue Carpet'/ Früchte: ●Hagebutten von Beetrose 'Bonica 82' // Hardware: Pliploi 25 15, Mosy-Zylinder Ø 8 cm, Kunstvlies, Kerze Ø 6,5 cm // ©seriFleur 2016
.
Abbildung oben:
.
Für Gestecke mit Koniferen bieten diverse Wacholder-Arten und -Sorten enorme Variationsmöglichkeiten an. Hier wurden Zweige des bereits vorgestellten Teppich- oder Kriechwacholders 'Green Carpet' mit dem attraktiv blaulaubigen Material des etwas höherwüchsigen Juniperus squamata 'Blue Carpet' kombiniert.
.
.
Gestecke mit Koniferen // Grünzeug: ●Juniperus, Pinus / Früchte: ●Beetrose 'Bonica 82' / Blüten: ●Jasminum nudiflorum // Hardware: Pliploi mit Steckschaumzylinder Ø 8 cm, Stumpenkerzen Ø 6,5 cm // ©seriFleur 2016
.
Abbildung oben:
.
Adventfloristik mit den beiden Kriech-Wacholder-Sorten Juniperus communis 'Green Carpet' und dem (höherwüchsigen) Juniperus squamata 'Blue Carpet'.
.
Als robuste, attraktiv (rosa) blühende und zuverlässig fruchtende Gartenrose, selbst für Standorte mit ungünstigeren Lichtverhältnissen, kann die bewährte Beetrose 'Bonica 82' empfohlen werden. Ihre spät reifenden Hagebutten erreichen zwar kein tiefes Rot, changieren dafür aber in schönen Orangetönen. Ein Hauch Blattglanzspray verstärkt die Leuchtkraft und damit den harmonischen Farbkontrast zu blaulaubigen Koniferen.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.

Bitte warten

Aktion wird ausgeführt!
Bitte haben Sie einen Moment Geduld!